Kulturinitiative Zwenkau e. V. erhält Sächsischen Förderpreis für Kunst und Demografie 2020

Der Sächsische Förderpreis für Kunst und Demografie ist ein trilaterales Projekt des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e. V. zusammen mit der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis‐Stiftung und dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Schirmherrin des Sächsischen Förderpreises für Kunst und Demografie "KunstZeitAlter" ist die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch.

Die Kulturinitiative Zwenkau erhielt in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreises für ihr Projektkonzept FAKTOR: Mensch. Eine Statistik-Revue. Das Projekt überzeugte die Jury durch eine einfache wie kluge Idee, über statistische Merkmale Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Zwenkauer Stadtgesellschaft mit der Kunstform Theater zu besprechen.

Der Sächsische Förderpreis für Kunst und Demografie Preis steht nicht nur im Zeichen demografischer Herausforderungen, sondern trägt zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe bei, das Miteinander neu zu denken und Zusammenhalt ganz praktisch – auch im Sinne einer Krisenbewältigung – zu gestalten.

Erste Schritte zu Ihrer Präsentation / der OnePager

OnePager bearbeiten